DL0MHR
Mülheimer Amateur-Radio-Club e.V.
Relais-Station
Relais-Station
Oscar-100 Relais - Stationen 
Qatar OSKAR-100 Der erste geostationäre Amateurfunksatelit eröffnet neue “DX-Welten”
Nähere Beschreibung siehe Link zu OSCAR-100
Daniel DL6OW und Ulrich DL3ED haben über SDR-Software Defined Radio, eine Funkverbindung mit OSCAR-100 hergestellt.
Sender für Oscar-100  Ich habe einen Sender für den Oscar-100 aufgebaut mit einem Hack RF one als Steuersender. Mit dem Hack RF one wurde ein SSB Signal von 0dB auf 13cm erzeugt. Da hinter befindet sich ein 20dB Verstärker mit einer umgebauten WLAN-Endstufe.     Die Endstufe wurde modifiziert, wie folgt.
  Die Pindiodenumschalter wurden entfernt und durch Brücken ersetzt. Die HF-Vox wurde außer Betrieb genommen, in dem die beiden Eingänge vom OP verbunden wurden. Der Koppelkondensator der HF-Vox wurde natürlich entfernt.  Die Sendeleistung hinter der Endstufe beträgt jetzt ca. 4 Watt.  Als Antenne wurde eine WLAN Antenne verwendet.
  Zur Steuerung das ganzen SDR Senders wird ein PC oder Notebook benötigt. Auf diesem läuft die kostenlose Software GNU-Radio. Mit einem Headset im Eingang des PCs wird halt moduliert. Dieser ist mit einem USB-Kabel mit dem Hack RF one verbunden.   Meine nächsten Versuche werde mit einer Wendelantenne gemacht die in Arbeit ist.