DL0MHR
Mülheimer Amateur-Radio-Club e.V.
Castle on Air 2015
Funkbetrieb Funkbetrieb
Castle On The Air – Aktivierung von Schloß Broich Schloß Broich in der Innenstadt von Mülheim mit den Castle – Nummern WCA DL-00574 und COTA RBN- 946 war noch nie aktiviert worden. Deshalb stellte es für den OV L15 ein reizvolles Projekt dar. Die Vorbereitungen waren recht umfangreich: Verhandlungen mit der MST (Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH), Ortsbesichtigung, Kontakt zur Presse, Distriktszelt besorgen, Geräteplanung u.s.w... Am Sonntag, dem 12. Juli 2015 war es dann so weit: ab 09:00 Uhr Aufbau, ab 10:30 Uhr Funkbetrieb mit „cq castle on the air, this is DL0MHR / portable calling and listening“. Mit einem ICOM IC-756 PRO III, einer FD-4, gespeist von einem Generator, ging es in die Luft. Das Wetter war schlecht (Dauerregen), aber die Stimmung gut. Der Funkbetrieb verlief zunächst zäh, verbesserte sich aber im Lauf des Nachmittags. Auch einige Besucher, Mitglieder des OV L15, aber auch interessierte Mitbürger, konnten begrüßt werden. Aktiv an der Station waren Heike DC2CT, Horst DH1HR, Heinz DJ7RC, Hans DK6EA , Bernd, DO8EF und Heidi DH7RC, die auch mit einer Quiche, Kuchen und Kaffee für das leibliche Wohl sorgte. Gegen 17:00 Uhr waren 72 QSOs mit Deutschland, Russland, Spanien, Portugal, Kanada, Frankreich, Polen, Mazedonien, Bulgarien, Estland, Kosovo, Belgien, Dänemark und Finnland im Log. Der Abbau verlief dann flott, der Regen hatte inzwischen aufgehört. Alle Beteiligten waren zufrieden und man war sich einig: Das können wir noch mal wiederholen. Auch die Resonanz in der Presse war sehr positiv, wie man am folgenden Montag lesen konnte. Also dann: Good DX!